Messungen zur Klärung struktur- und hydrogeologischer
  Fragestellungen


Autobahn A 4 auf Höhe der Abfahrt „Wilder Mann“, Georadarmessungen zur Su-che nach Felshochlagen auf der Trasse eines geplanten Abwassersammlers unter den Richtungsfahrbahnen der BAB 4 (2004)

Staudämme von Teichanlagen in der Umgebung von Freiberg (Hüttenteich, Dörnthaler Teich, Oberer und Unterer Großhartmannsdorfer Teich, Obersaidaer teich, Rothbächer Teich) – widerstandsgeoelektrische und Georadarmessungen zur Feststellung von Schadstellen in den Erddämmen (2003-2004)

Deichabschnitte an der Schwarzen Elster bei Hoyerswerda mit 15 km Länge – ca. 75 km widerstandsgeoelektrische Messungen sowie geotechn. Aufschlüsse, bodenmechanische Laboruntersuchungen und Standsicherheitsnachweise zur Deichzustandsanalyse (2006/ 2007)


Grundwasserwiederanstiegsgebiete in der Umgebung von Ronneburg, wider--standsgeoelektrische (2D)-Messungen und Georadaraufnahmen zur Klärung der Mächtigkeitsverteilung von Quartärsedimenten auf einer Fläche von mehr als 50 ha (2007)

Wasserfassungen bei Nordhausen-Bielen – Widerstandsgeoelektrische Messun-gen zur Feststellung der Mächtigkeit und der Unterkante des Grundwasserleiters in der Umgebung geplanter Wasserfassungen (2007)

Deichabschnitte an der Zwickauer Mulde zwischen Glauchau und Wolkenburg mit 11,5 km Länge – ca. 60 km widerstandsgeoelektrische Messungen sowie geotechn. Aufschlüsse, bodenmechanische Laboruntersuchungen und Standsi-cherheitsnachweise zur Deichzustandsanalyse (2007/ 2008).

Geplantes Hochwasserrückhaltebecken an der Mangfall bei Feldolling südöstich von München – 2D-widerstandsgeoelektrische Messungen auf mehreren km2 Fläche zur geologischen Strukturerkundung im Staubereich (2008)

Geplantes Hochwasserrückhaltebecken Oberbobritzsch bei Freiberg –flächendeckende widerstandsgeoelektrische und refraktionsseismische Messun-gen zur geologischen Strukturerkundung auf der ca. 600 m langen Aufstandsfläche des Dammes (2008/ 2009)

Geplantes Hochwasserrückhaltebecken Niederseidewitz I bei Pirna – flächenhaft angelegte 2D-widerstandsgeoelektrische und refraktionsseismische Messungen zur geologischen Strukturerkundung im Bereich des geplanten Dammes (2009)

3D-tomographische widerstandsgeoelektrische Messungen zur Hohlraumab-grenzung in Karstgebieten an Standorten von Windkraftanlagen in Lafresguiment, Picardie (2010)

3D-tomographische widerstandsgeoelektrische Messungen zur Hohlraumsuche in Karstgebieten an Standorten von Windkraftanlagen bei Sontra, Hessen (2011)

Widerstandsgeoelektrische und elektromagnetische Messungen im Rahmen der Störungssuche auf ca. 50 ha Fläche am Standort der talseitigen Anlagen des ge-planten Pumpspeicherkraftwerkes Nethe bei Höxter (2012)

Widerstandsgeoelektrische und Georadarmessungen zur Lokalisierung von karstbedingten Hohlräumen und Auflockerungsstrukturen auf der B 4 zwischen AS Kühnhausen und Elxleben (2013)

bootbasierte Georadar- und Sonarmessungen zur Ermittlung des Schlammvolumens auf 8 Teichen der Revierwasserlaufanstalt Freiberg (2008)

Hochwasserrückhaltebecken Rennersdorf – multitemporäre 3D-tomographische widerstandsgeoelektrische und refraktionsseismische Messungen auf dem Ab-sperrdamm zur Lokalisierung von Unterströmungsbereichen (2011/2012)
 
nach oben
 
Referenzobjekte:
 
Baugrunduntersuchungen
Gebäude
Straßen
Sammler / Rohrleitungen
Brücken, Stützmauern u.a. Sonderbauten
Maststandorte für Hochspannungsleitungen
Standsicherheitsnachweise
Bauwerke an Bahnstrecken
Ingenieurbauten an Gewässern
 
geophysikalische Messungen
Messungen im Altlastbereich
Rohrleitungs- und Kabelortung
Hohlraumortung
Klärung struktur- und hydrogeo-logischer Fragestellungen
Kampfmittelsondierung
 
Altlasterkundungen
Untersuchung industrieller Altstandorte
Altablagerungen
Monitorings
militärische Standorte
Abriss- und Entsorgungskonzepte / Industriebrachenrevitalisierung